Hemargroup: Elektronik-Fertigungsdienstleistungen in Zahlen


 
Hemargroup: Elektronik-Fertigungsdienstleistungen in Zahlen

Die Branche der elektronischen Fertigungsdienstleistungen ist für diejenigen, die nicht in diesem Sektor tätig sind, oft unbekannt. In der Tat ist es für einen normalen Menschen viel einfacher, die Zahlen von Apple zu kennen als die von Foxconn, dem historischen iPhone-Fertigungslieferanten.

Wir bei Hemargroup glauben, dass es wichtig ist, unseren Sektor der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, zum einen, weil Elektronik heute in unserem Alltag präsent ist, und zum anderen, weil es faszinierend ist, eine Welt zu erforschen, die dazu beiträgt, die gesamte Menschheit voranzubringen.

In diesem Artikel finden Sie unsere Metriken, die Sie in eine Realität einführen, die sich der lokalen Entwicklung verschrieben hat, aber mit einem Hintergrund von internationaler Erfahrung.

14.500 Elektronische Bauteile

Fangen wir gleich mit einer wichtigen Zahl für unsere Kunden an. Heute haben wir 14.500 verschiedene elektronische Bauteile auf Lager, darunter ICs, Sensoren, Widerstände, LEDs, Kondensatoren, etc. Diese Vielfalt ermöglicht es uns, unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen, außerdem haben wir enorme Erfahrung mit den verschiedenen Qualitäten der Bauteile. Wir wissen immer, welchen Artikel wir entsprechend dem Projekt unseres Kunden empfehlen können.

450.000.000 Einzelposten

Diese Zahl, die sich aus der ersten ergibt, gibt die Gesamtmenge der Artikel an, die derzeit in unserer Produktionsstätte auf Lager sind. Wir managen alle Aspekte rund um die Pflege elektronischer Bauteile, handhaben sie in einer konformen und kontrollierten Umgebung und stellen sie von der kleinen Prototypenfertigung bis hin zur Großserienfertigung zur Verfügung. Durch diese Möglichkeit können wir unseren Kunden Einsparungen bei den Endkosten für Entwicklung und Produktion sowie eine enorme Flexibilität bei der Auswahl bieten.

2.000.000 montierte Komponenten pro Tag

Täglich montieren unsere Mitarbeiter mehr als 2 Millionen Komponenten für die Produkte unserer Kunden. Dies dank einer hoch automatisierten Produktionskapazität, die eine Just-in-time-Verfügbarkeit und höchste Verarbeitungsqualität sicherstellt. Jedes Bauteil und jeder Produktionsschritt wird tatsächlich zurückverfolgt und dank der Einführung von Industrie 4.0 (und 5.0) Systemen sind wir immer bereit, schnell auf jede angetroffene Situation zu reagieren.

900 kg produzierte Elektronik pro Tag

Jeden Tag verlassen 900 kg montierte elektronische Geräte unsere Produktionslinien. Perspektivisch gesehen entspricht dies 6100 Smartphones pro Tag. Die daraus resultierenden Geräte werden in die ganze Welt verschickt, so dass Sie vielleicht auch in Ihrer Stadt eine kleine Ecke von Swiss Made Electronics finden.

170+ Kunden, davon 60+ Startups

Wir arbeiten mit innovativen Unternehmen, KMUs, Startups und Fortune-500-Unternehmen bei der Entwicklung, dem Prototyping und der Produktion von innovativen elektronischen Geräten zusammen. Von medizinischen Geräten, die das Leben von Tausenden von Menschen retten, bis hin zu Greentech- und Agritech-Produktionen, die unseren Planeten zu einem besseren Ort machen, ist Hemargroup ein Partner für alle, die ehrgeizige Projekte durchführen wollen und einen Partner brauchen, der sie während der gesamten Produktdesign-Reise jeder Art von Elektronikprojekt begleiten kann.

 

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Wenn Sie Fragen haben oder uns näher kennenlernen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

New call-to-action

Electronic Manufacturing & Services